Großartige Unterstützung vom Rotary Club Rhein-Selz – ein Tuk Tuk

Diese Woche habe ich die fantastische Nachricht erhalten, dass der Rotary Club Rhein-Selz Danielas Afrika ein Tuk Tuk sponsert. Erst konnte ich es gar nicht glauben, dass es tatsächlich genehmigt ist und wirklich klappt, bis ich es gestern schriftlich bestätigt bekommen habe. Ich bin super glücklich, freue mich riesig darüber und darauf!!

Wir haben uns schon seit längerem Gedanken gemacht wie wir unser Transportproblem lösen können. Seitdem die Kinderoase geöffnet ist, wird es immer schwieriger all unsere Einkäufe, ganz schlimm wird es während der Regenzeit, mit unserem Piki Piki/Motorrad zu transportieren. Mit unserem eigenen Tuk Tuk werden wir flexibler sein, können Transportkosten/Zeit sparen da wir zukünftig nicht mehr auf andere TuK Tuks und Piki Pikis angewiesen sind, z. B beim Einkaufen oder wenn wir Pakete in Mombasa abholen. Es wird auch leichter unsere Kinder von der Schule abzuholen/in die Schule zurückzubringen, Familien zu transportieren oder kranke Kinder/Erwachsene ins Hospital und wieder nach Hause zu bringen. Auch unsere Haustiere, vor allem die Hunde, können dann ohne Probleme zum Tierarzt gebracht werden.
Für uns wird ein Tuk Tuk eine enorme Erleichterung in den Alltag von Danielas Afrika bringen.

Für diese wunderbare weitere Unterstützung und Hilfe für mein Projekt möchte ich mich ganz herzlich bei allen aktiven und ehemaligen Mitgliedern des Rotary Clubs Rhein-Selz bedanken und auch für das mir entgegengebrachte Vertrauen.

Habe Euch ein paar Beispiel Bilder angehängt von einem Tuk Tuk (ist nicht das gesponserte Tuk Tuk/dies muss erst gekauft werden) und unsere bisherige Art zu transportieren 🤩

No Comments

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.